FAQ

 

Wo finde ich meine Seitenstatistiken?

Ihre Seitenstatistiken finden Sie unter www.ihre-domain.ch/plesk-stat/webstat

 

Wo stelle ich die Schreibrechte ein (CHMOD)

Schreib-/Leserechte einer Datei können auf einem Windowsserver nicht mit CHMOD eingestellt werden, da dies Linuxbefehle sind.
Um Schreib-/Leserechte einer Datei einzustellen, logen Sie sich im Plesk Admin Panel ein.
Link: https://www.bsbox.ch:8443
Navigieren Sie zu Ihrer Domain und klicken Sie auf den Dateimanager und dann auf den Ordner httpdocs.
Alle Ihre hochgeladenen Ordner und Dateien werden im Ordner httpdocs angezeigt.
Suchen Sie nach der Datei, deren Rechte Sie verändern wollen und klicken Sie rechts auf das Schlosssymbol.
Die Seite "Zugriffsberechtigungen festlegen" geht auf.
Klicken Sie auf "Plesk IIS User (IUSR_Ihr_Username)" und stellen Sie da die nötigen Rechte ein.

 

Wie kann ich ein Verzeichnis mit Passwort schützen?

In der Admin-Konsole https://www.bsbox.ch:8443/login.php3 einloggen.
Danach könnnen Sie den Passwortschutz eines Verzeichnisses aktivieren indem Sie auf das Symbol "Passwortgeschützte Verzeichnisse" klicken.
Klicken Sie dann auf "Geschütztes Verzeichnis hinzufügen" und erstellen Sie das einen Ordner.
Sie müssen einen Benutzernamen und ein Passwort angeben.

 

Kann ich mein Abo während des Jahres Wechseln?

Ja, ein Upgrade Ihres Abos ist jederzeit möglich. Sie erhalten von uns eine entsprechend angepasste Differenzrechnung. Downgrades sind kostenlos per Ende Rechnungsperiode möglich unter Einhaltung der Kündigungsfrist.

 

Was ist eine Sub-Domain?

Unter einer Sub-Domain versteht man die Prefix welche vor Ihrem Domain-Namen platziert werden kann um eine "untergeordnete Website" zu erstellen mit einer eigenen Adresse.


Beispiel:
 http://support.diewebsite.com
 http://forum.diewebsite.com
 http://verkauf.diewebsite.com

 

Was ist eine Alias-Domain?

Das Eintragen einer Aliasdomain (Web oder Mail) ist eine Möglichkeit, mehrere Internet-Adressen gleichzeitig zu verwenden, die den gleichen Inhalt anzeigen sollen: Die Aliasdomain verweist auf die gleichen Daten wie die Hauptdomain.
 
Je nach Anwendung kann dies für eine Webseite (Webalias) oder E-Mail-Konten (Mailalias) konfiguriert werden.
 
Beispiel:
Hauptdomäne: www.zirkus.ch
Aliasdomäne: www.zirkus-knie.ch oder www.nock.ch
Wird www.zirkus-knie.ch oder www.nock.ch im Browser eingetippt, landet der Besucher auf der Hauptdomäne www.zirkus.ch

 

Warum kann ich mit "mail.bsbox.ch" als Ausgangsserver keine Mails verschicken?

Erstens müssen Sie sicher gehen, dass die Authentifizierung aktiviert ist.
Unter Outlook heisst diese Option "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung"und "Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden" auswählen.

Zweitens schreiben ISP's, zum Beispiel Swisscom/Bluewin vor, dass ausgehende Mails nur über den Port 587 versendet werden können.

 

Datenschutz

Als Schweizer Internet Provider ist BSBOX.CH an die gesetzlichen Grundlagen der Schweiz gebunden.
Die Kunden- und Zugangsdaten sowie die Logfiles der Internetaktivitäten, müssen über die gesetzlich vorgeschriebenen Zeitperiode von 6 Monaten aufbewahrt werden.
Eine Herausgabe von Daten, insbesondere Logfiles und eMaildaten, an Drittparteien ist nur in zwei Fällen möglich:

1.Im Einverständnis des Kunden
2.Aufgrund einer Richterlichen Verfügung an die entsprechende Behörde.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten unter www.edsb.ch