Konfiguration Outlook 2013

 
1.
Wenn Sie bereits eine E-Mail-Adresse eingerichtet haben, dann beginnen Sie bitte direkt bei Schritt 4.
Alle Interaktionen, wie die Navigation durch die Menüs oder die durch Sie auszufüllenden Eingabefelder, sind mit einem roten Rahmen versehen.

Starten Sie das E-Mail-Programm "Microsoft Office Outlook 2013".

Klicken Sie auf "Weiter".

 
2.
Wählen Sie "Nein" und klicken Sie auf "Weiter".
 
3.
Aktivieren Sie "Outlook ohne ein E-Mail-Konto verwenden" und klicken Sie auf "Fertig stellen".
 
4.
Klicken Sie auf "Datei".
 
5.
Klicken Sie auf "Konto hinzufügen".
 
6.
Wählen Sie "Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen" und klicken Sie auf "Weiter".
 
7.
Wählen Sie "POP oder IMAP" und klicken Sie auf "Weiter".
 
8.
Füllen Sie die Felder wie angegeben aus. Im Feld "Kennwort" geben Sie bitte Ihr E-Mail-Passwort ein (nicht das PSA Login-Passwort). Klicken Sie danach auf "Weitere Einstellungen".
Falls Sie Ihr E-Mail Passwort (nicht das PSA Login-Passwort) vergessen haben, dann können Sie dieses im PSA neu erstellen.
 
9.
Wechseln Sie zur Registerkarte "Postausgangsserver".
Aktivieren Sie "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung".
 
10.
Wechseln Sie zur Registerkarte "Erweitert".

Füllen Sie die Felder wie angegeben aus und klicken Sie auf "OK".

 
11.
Klicken Sie auf "Weiter".
 
12.
Die Kontoeinstellungen werden getestet. Klicken Sie danach auf "Schliessen".
 
13.
Klicken Sie auf "Fertig stellen".