Konfiguration Windows Mail

 

1.

Bei der ersten Nutzung eines E-Mail-Programms meldet sich oft ein automatischer E-Mail-Assistent. Bitte schliessen Sie den Assistenten und folgen dieser Anleitung von BSBOX.CH.

 

Alle Interaktionen, wie die Navigation durch die Menüs oder die durch Sie auszufüllenden Eingabefelder, sind mit einem roten Rahmen versehen.

 

Starten Sie das E-Mail-Programm "Windows Mail".

Wählen Sie im Menü "Extras" den Eintrag "Konten...".

 

2. 

Klicken Sie auf "Hinzufügen...".

 

3.

Klicken Sie auf "Weiter".

 

4.

Geben Sie Ihren Namen ein und klicken Sie auf "Weiter".

 

5.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Weiter".

 

6.

Geben Sie die beiden Serveradressen wie angegeben ein und klicken Sie auf "Weiter".

 

7.

Füllen Sie die Felder wie angegeben aus. Im Feld "Kennwort" geben Sie bitte Ihr E-Mail-Passwort ein (nicht das PSA Login-Passwort). Klicken Sie danach auf "Weiter".

 

8.

Klicken Sie auf "Fertig stellen".

 

9.

Klicken Sie auf "Eigenschaften".

 

10.

Wechseln Sie zur Registerkarte "Server".

Aktivieren Sie "Server erfordert Authentifizierung".

 

11.

Wechseln Sie zur Registerkarte "Erweitert".

Tragen Sie im Feld "Postausgang (SMTP)" den angezeigten Inhalt ein.

 

Hinweis: Benützen Sie zu Hause "Windows Mail" und ausserhalb das Webmail? - Dann aktivieren Sie die Option "Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen". Damit bleiben Ihre E-Mails in beiden Programmen aufgelistet.

 

Klicken Sie auf "OK" und danach auf "Schliessen".